Wie diese Frauen wohl ticken? Diebinnen verstecken Rolex-Uhren in ihrer Vagina

Foto: Las Vegas Police

Für einen indischen Touristen endete eine Nacht in Las Vegas nicht wie erhofft: Um 3.30 Uhr trifft er an der Bar eines Hotels zwei junge Frauen und wird von ihnen angeflirtet. Handynummern werden ausgetauscht und die Wege trennen sich. Ein paar Stunden später trifft er „rein zufällig“ die Damen wieder in der Hotelhalle. Er wird von ihnen auf sein Hotelzimmer begleitet und Alkohol wird konsumiert. Kurz darauf stoßen noch ein Freund des Inders sowie eine Freundin der beiden Frauen dazu.Es kommt wie es kommen musste: Die Beteiligten landen im Bett und haben Sex. Danach bemerken die beiden Männer, dass ihre Rolex-Uhren im Wert von 12.000 und 4.000 Dollar verschwunden sind. Nachdem sie die drei Damen damit konfrontieren, suchen diese schnell das Weite. Auf der Flucht im Lift führen sich zwei der Frauen die Rolex-Uhren in ihre Vaginas ein. Allerdings hilft ihnen das innovative Versteck nichts: Die Hotel-Überwachungskamera hat den ganzen Vorgang gefilmt. Unten wartet bereits die Polizei. Die drei Frauen werden verhaftet und die Rolex-Uhren an die Eigentümer zurück gegeben.

Fundstelle:
huffingtonpost.com vom 30.08.2014

Schlagworte:
, , , , ,