Unabsichtlicher Notruf enttarnt Crystal-Meth-Labor-Betreiber

In Orlando (Florida/USA)  wurde durch einen unabsichtlichen Notruf per Handy ein Crystal-Meth-Labor enttarnt: Eine Polizistin in Florida nahm den Anruf nahe Orlando entgegen und hörte am anderen Ende der Leitung nur entfernt Stimmen, die über Drogen diskutierten.

Dabei nahm sie auch ein „blubberndes Geräusch“ wahr, als ob etwas kochen würde. Fast eine halbe Stunde lauschte die Polizistin und ließ anschließend das Handy orten und schickte ihre Kollegen vorbei.  Polizisten entdeckten dann in einem Schuppen am Rande einer gepflegten Wohngegend ein aktives und voll ausgestattetes Crystal-Meth-Labor. Zwei Männer im Alter von 41 und 32 Jahren sowie eine 55-jährige Frau wurden festgenommen und wegen der Herstellung von Methamphetaminen angeklagt. Wo genau sich das Handy befand, das die Pläne des Trios durchkreuzte, konnte ein Sprecher der Polizei nicht sagen. Unklar ist außerdem noch, wem das Mobiltelefon gehörte und wieso sich das Gerät in das US-Notrufsystem einwählte. Hinweise auf einen gezielten Hilferuf eines Zeugen oder eine Art heimliche Selbstanzeige liegen nicht vor.

Womöglich, so hieß es, habe einer der Beteiligten die Wähltasten aus Versehen bedient. In einer Mitteilung der Polizei heißt es, mit der zunehmenden Verbreitung von Mobiltelefonen sähen sich Notrufzentralen im ganzen Land „mehr und mehr mit diesen lästigen Anrufen aus der Tasche“ konfrontiert.

Fundstelle:
nydailynews.com vom 07.10.14

Schlagworte:
, , , , ,
  • SmartPhoner

    Das liegt aber auch an diesen unsäglichen Komfortfunktionen!
    Früher (Nokia z.B.) war ein Lockscreen ein Lockscreen, der war nur durch Tastenkombi zu lösen.
    Heute verlangen die User (offensichtlich) auf Kamera, Telefon etc auch ohne Entsperren zugreifen zu können. Damit ist das Tel eben nicht mehr sicher gelockt.

    • Eahlstan

      Selbst bei den von Ihnen erwähnten alten Nokia-Mobiltelefonen war es möglich den Notruf zu wählen ohne das Telefon zu entsperren.

      • SmartPhoner

        Eben probiert (911 gewählt) und: Stimmt, is ja Hammer!
        Also haben die Aluhutträger doch recht: Doch immer den Akku rausnehmen ;)

  • Walter White wäre das wohl nicht passiert… :)