Kann ein Reichsbürger bei einem nicht legitimierten Gericht klagen?

2

Ein sogenannter Reichsbürger klagte vor dem Finanzgericht Kassel, das nach seiner eigener Auffassung keine gesetzliche Legitimation besitzt. Trotzdem beantragt er, das Finanzamt zu verurteilen, die Steuerbescheide ersatzlos aufzuheben und die bereits getätigten Pfändungen allesamt aufzuheben.

Landgericht Magdeburg schickt Frau ins Weltall

1

Nicht ganz alltäglich: Der Streit um eine Reise ins All. Über diesen und die Frage, ob das damit verbundene Tauschgeschäft rechtlich haltbar ist, hatte das Landgericht Magdeburg zu entscheiden. Die Richter schicken mit dem Urteil […]

1 2 3