Gericht urteilt: Sohn von Veganerin hat Anspruch auf drei mal Fleisch in der Woche

Ein Gericht im italienischen Bergamo musste klären, ob eine Mutter, die sich selbst vegan ernährt, ihr Kind ausschließlich vegan ernähren darf. Der geschiedene Vater war mit dieser Art der Ernährung nicht einverstanden und zog vor Gericht.

Der 12-jährige Junge bekam unter der Woche ausschließlich vegane Kost auf den Teller. Die Mutter des Jungen ernährt sich vegan und verzichtet deshalb auf Fleisch, Fisch, Eier sowie alle anderen tierischen Produkte. An den Wochenende war er bei seinem Vater zu Besuch, dort bekam er regelmäßig Fleisch zu essen. Sein Vater sorgte sich um die körperliche Entwicklung und die Gesundheit des Kindes. Schließlich wollte er auch die vegane Ernährung unter der Woche nicht mehr akzeptieren und klagte hiergegen.

Laut der Schweizer „Aargauer Zeitung“ ging es im Prozess nun um die Frage, ob eine rein vegane Ernährung für Kinder gesund sei. Richter Ezio Siniscalchi beauftragte einen Ernährungsmediziner, sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen.

Danach entschied er zugunsten des Vaters. Der 12-Jährige solle drei Fleisch-Mahlzeiten in der Woche zu sich nehmen. „Der als Experte herbeigezogene Ernährungsmediziner ist zum Schluss gekommen, dass die vegane Kost nicht ausgeglichen ist, weil sie zu einer Unterversorgung bestimmter Nährstoffe und Vitamine führt, die für das Wachstum im Kindesalter wichtig sind.“

Die Folgen des Urteils: An den Wochenenden darf der Vater künftig seinem Sohn höchstens zwei Fleisch-Mahlzeiten servieren, die Mutter wurde verpflichtet, ein Fleischgericht für den Sohn unter der Woche zuzubereiten. Dieses Urteil ist das erste dieser Art in Italien.

Die Mutter findet das Urteil laut der italienischen Regionalzeitung „Echo von Bergamo“ weniger gut. Es sei „absurd“, dass der Staat ihr vorschreiben wolle, wie sie ihr Kind ernähre. „Wenigstens hätte der Richter verfügen können, dass der Vater auch einmal einen Fisch brät“, sagte sie gegenüber der Zeitung.

Fundstelle:
focus.de vom 01.06.2015

Schlagworte:
, , , , , , ,
  • Fischbrät

    Also ich weiß ja nicht, ob sich aus Fisch so gut Wurst herstellen lässt wie die Dame hier verlangt. Fleich zu Brät verarbeiten, okay.
    Aber Fischbrät? Na ich weiß ich ja nicht.

    • Tony

      lol :D