Kündigung per WhatsApp wirksam?

Kündigung per WhatsApp

Einst waren es noch Briefe, dann kamen SMS und E-Mails. Heute läuft die tägliche Kommunikation bei vielen Menschen nur noch mittels des Messenger-Dienstes WhatsApp. In Österreich sorgte eine Kündigung per WhatsApp für Streit über mehrere Instanzen.

Der Mitarbeiterin einer Zahnarztpraxis wurde von ihrer Chefin gekündigt. Dazu sendete die Zahnärztin am 31. Oktober 2014 ein Foto des Kündigungsschreibens per WhatsApp an die Angestellte. Das mit dem Smartphone fotografierte Schreiben enthielt eine Unterschrift und war gestempelt. Per Post wurde das Schriftstück erst am 4. November versandt.

Strittig war nun die Berechnung der Kündigungsfrist. Die klagende Zahnarzthelferin trug vor, das Foto gelte nicht als Kündigungsfrist. Es fehle an der im „Kollektivvertrag für Zahnarztangestellte“ vorgeschriebenen Schriftlichkeit. Es könne also nur die postalisch versendete Kündigung für die Fristberechnung gelten. Dann stünde ihr wegen Nichteinhaltung der Kündigungsfrist eine Kündigungsentschädigung zu.

Die erste Instanz gab der Zahnarzthelferin recht. In der Berufungsinstanz hingegen siegte die ehemalige Arbeitgeberin. Zu entscheiden hatte schließlich der Oberste Gerichtshof.

Der OGH traf keine generelle Entscheidung über die Wirksamkeit entsprechender Fotos. Vielmehr sei in solchen Fällen eine Einzelfallentscheidung geboten. Zweck der schriftlichen Kündigung ist es demnach, dem Empfänger ein Dokument als Nachweis der Kündigung, sowie die Möglichkeit einer Überprüfung zu geben. Dieser Zweck ist laut des OGH beim vorliegend über WhatsApp verschickten, fotografierten Kündigungsschreiben nicht erfüllt. Der Empfänger kann das Foto nicht ohne weitere Ausstattung und technische Kenntnisse einfach ausdrucken. Es verbleibt damit nur die Betrachtung des Dokuments am Display. Eine zuverlässige Wahrnehmung von Inhalt und Absender des Kündigungsschreibens sei dergestalt nicht gewährleistet und hänge schließlich von Größe und Qualität des Displays ab.

Fundstelle:
Die Presse vom 02.12.15

Schlagworte:
, , , , , , , ,