Mann wirft mit Fleischwurst auf BMW

Fleischwurst
Foto: Rolfw - wikimedia - CC BY SA 3.0 (bearbeitet)

Anlässlich eines Streits um ein Parkmanöver beschädigte ein Neubrandenburger den PKW seines Kontrahenten mit einer 30cm langen Fleischwurst.

Am vergangenen Samstag gegen 19:00 Uhr wurden die Beamten des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg zu einem Einsatz in die Neubrandenburger Oststadt gerufen. Die Beamten haben Strafanzeigen wegen Beleidigungen und auch Bedrohungen zwischen einem 47-jährigen und 49-jährigen Mann aufgenommen. In der weiteren Folge warf der 49-jährige Neubrandenburger eine 30cm lange Fleischwurst gegen das Fahrzeug des 47-jährigen Neubrandenburgers. An dem BMW ist dadurch eine 1cm breite Delle an der hinteren rechten Tür entstanden. Daraufhin folgte noch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte, sei die Beschädigung des Wagens vermutlich durch eine Metallklammer am Ende der Wurst entstanden.

Quelle:
Polizei Neubrandenburg

Schlagworte:
, , , , ,