Mähroboter löst Polizeieinsatz aus

Mähroboter
Foto: Symbolbild

Am späten Sonntagabend wurde gemeldet, dass in ein Unternehmen in Tannenkirch (Baden-Württemberg) eingebrochen wurde, in den Räumen sei Taschenlampenschein gesehen worden.

Die Polizei umstellte mit mehreren Streifen das Anwesen und stellte auch einen sich langsam im Gebäude bewegenden Lichtschein fest. Die Aufforderung der Polizei, das Objekt zu verlassen, wurde von dem Täter nicht befolgt. Als die Polizisten dann das Gebäude betraten, stellten sie den Verursacher fest und machten ihn unschädlich. Es handelte sich um einen Mähroboter, der immer wieder die Ladestation aufsuchte und bei seiner Route den umherwandernden Lichtschein hervorrief.

Der Mähroboter wurde abgeschaltet und die Polizei musste ohne Festnahme wieder abziehen.

Quelle:
Polizei Freiburg

Schlagworte:
, ,