Chef als „soziales Arschloch“ bezeichnet

0

Wer seinen Chef als „soziales Arschloch“ bezeichnet, muss damit rechnen, dass er diesen zukünftig nur noch von hinten sieht. Eine solche Beleidigung des Geschäftsführers kann auch in einem langjährigen Arbeitsverhältnis in einem familiengeführten Kleinbetrieb ohne […]

Neonazi-Prozess geplatzt weil Richter in Ruhestand geht

0

In Koblenz ist nach fünf Jahren ein Neonazi-Prozess vor dem Landgericht gegen mehr als zwei Dutzend mutmaßliche Rechtsextreme gescheitert, weil der Vorsitzende Richter das Pensionsalter erreicht hat. Mehr als 300 Verhandlungstage hat einer der umfangreichsten […]

Vom Bankräuber zum Juraprofessor

1

Elf Jahre lang saß der 41-Jährige Shon Hopwood aus dem US-Bundesstaat Nebraska wegen bewaffneten Bankraubes im Gefängnis. Er nutzte die Zeit sinnvoll und studierte juristische Literatur in der Bibliothek. Mittlerweile ist er ein anerkannter Jurist […]

1 2 3