Haschisch im Einhorn versteckt

Einhorn
Foto: Symboleinhorn

Letzten Donnerstag machten Autobahnfahnder in Traunstein eine kuriose Entdeckung: Als sie Passagiere eines Fernreisebusses kontrollierten, der auf dem Weg nach Kroatien war, fiel ihnen ein junger Mann auf, der ein Einhorn-Stofftier in seinem Handgepäck dabei hatte.

Als sie das Einhorn-Stofftier genauer unter die Lupe nahmen, stellte sich heraus, dass das Einhorn eine Tasche mit Reißverschluss ist. Als die Fahnder den Reißverschluss öffneten, entdeckten sie einen Klumpen Haschisch mitsamt Rauchutensilien.

Der 29-jährige Verdächtige musste daraufhin seine Reise kurzfristig für die notwendige Sachbearbeitung unterbrechen. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen § 29 BtMG.

Quelle:
Heimatzeitung.de

Schlagworte:
, , , , ,