Die 9 Beiträge der vergangenen Woche

---
Angelina Jolie

Die Nachricht der Woche: Angelina Jolie lässt sich von ihrem Ehemann Brad Pitt scheiden. Dabei lässt sie sich von der Anwältin Laura A. Wasser vertreten, die als „Queen of Divorce“ bekannt ist.

Weiter lesen...

---
Kirschen

Dass mit Modeunternehmen und Anwälten nicht immer gut Kirschen essen ist, musste die Ulmer Designerin Visnja Oppenländer-Knoll am eigenen Leib erfahren. Die Modefirma Bonpoint aus Paris hatte Münchner Anwälte engagiert, um in einem Rechtsstreit gegen das aus zwei Kirschen bestehende Firmenlogo der Modedesignerin vorzugehen. Visnja Oppenländer-Knoll (72) ist seit über 30 Jahren Modedesignerin in Ulm. Ihr Vorname Visnja stammt aus …

Weiter lesen...

---
Bananenrepublik-Fahne

Baumeister Markus Voglreiter hisste vor seinem Büro in Obertrum (Salzburger Land) eine "angepasste" Österreich-Flagge: Auf der Flagge sind drei Adler auf weißem Untergrund zu sehen. Statt Hammer und Sichel halten sie aber Bananen in ihren Klauen. Österreich wird als "Bananenrepublik" dargestellt - das rief den Verfassungsschutz und die Polizei auf den Plan. Die Fahne musste abgebaut werden, der Mann wurde angezeigt.

Weiter lesen...

---
Entwicklerstudio

Der Spieleentwickler Digital Homicide hat mehrere Nutzer der Gaming-Plattform Steam wegen schlechter Spiele-Bewertungen auf 18 Millionen US-Dollar Schadensersatz verklagt.

Weiter lesen...

---
Dämlichkeit

Ob der Osteuropäer (32) nun trotz - oder infolge seines vorherigen Besuchs in einem großen Kölner Bordell aus der Rolle gefallen ist, ließ sich nicht erörtern. Zumindest im letztgenannten Falle müsste das - seinen Angaben zufolge - ausgiebig besuchte "Tabledance"-Programm für den 32-Jährigen äußerst unbefriedigend gewesen sein. Denn erst nach Verlassen des Neuehrenfelder Etablissements an der Hornstraße fühlte sich der …

Weiter lesen...

---
Freiheitsstrafe

Das Landgericht Hannover verurteilte den 33-jährigen Daniel F. Ende August zu einer zwölfjährigen Freiheitsstrafe wegen schwerer Körperverletzung (§ 226 Abs. 2 StGB), weil er seiner Ex-Freundin einen industriellen Rohrreiniger ins Gesicht geschüttet hat. Nun fordert Daniel F. eine höhere Freiheitsstrafe von 15 Jahren für sich selbst, sein Verteidiger legte Revision gegen das Urteil ein.

Weiter lesen...

---
Cannabis-Kuchen

Ein mit Cannabis angereicherter Schokoladenkuchen sorgte in einer Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern für einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Mehrere Frauen und Männer mussten wegen Übelkeit und Erbrechen behandelt werden, einige wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt gegen den Bäcker wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Weiter lesen...

---
Esel

Ein Esel verwechselte in einem Schlitzer Stadtteil (Osthessen) wohl einen orangenen McLaren mit einer Mohrrübe. Der Fahrer hatte sein Auto rückwärts vor einer Koppel, auf dem der Esel graste, abgestellt. Der Vierbeiner vermutete wohl, dass an der Weide eine überdimensionale Mohrrübe liege und biss zweimal in das Heck des Pkws. Dabei beschädigte das Tier den Lack und ein größeres Fahrzeugteil aus Carbon.

Weiter lesen...

---
Autobahn

Eigentlich sollte es nur eine Routinekontrolle des Zolls auf der Autobahn werden. Dabei erlebten die Zöllner auf der A8 jedoch eine Überraschung. Ein nicht verzolltes Schmuckstück sollte sich als das kleinere Problem im Fahrzeug entpuppen.

Beamte des Hauptzollamts Rosenheim wollten routinemäßig ein Fahrzeug aus Frankreich aus dem fließenden Verkehr ziehen.

Weiter lesen...

---
---