Die 7 Beiträge der vergangenen Woche

---
Unser Jahr 2016

Ein weiteres spannendes Jahr liegt hinter uns und wir wünschen all unseren Lesern das Beste für das Jahr 2017. Auch dieses Jahr möchten wir einen Blick zurückwerfen auf die Geschehnisse bei Justillon im vergangenen Jahr. Im Februar erschien mit dem „Justillon 2.0“ unsere Webseite im neuen Design. Eine moderne Startseite, sortiert nach Themenbereichen und ein interaktiver Slider sorgen seither für …

Weiter lesen...

---
Beiträge

Auch im Jahr 2016 haben wir beinahe täglich über Kurioses aus der juristischen Welt berichtet. Insgesamt Artikel haben wir im zurückliegenden Jahr veröffentlicht. Nachfolgend präsentieren wir die 10 meistgelesenen Beiträge des Jahres: Platz 1: Kind malt mit Kreide auf Straße – Bußgeldverfahren aus der Kategorie „Nachrichten“ vom 15. Mai 2016 Platz 2: Jura-Studentin zieht sich im Hörsaal aus aus der Kategorie …

Weiter lesen...

---
Streifenwagen

Wer in den Urlaub fährt und sein trautes Heim alleine lässt, hat oft ein mulmiges Gefühl. Manche lassen zur Abschreckung von Einbrechern Lichter brennen, andere freuen sich, eine Alarmanlage zu haben. Warum aber nicht einfach einen Streifenwagen der Polizei vor das Haus stellen? Maximilian Kraft und Sascha Bieseke vermieten Polizeiautos. Das Unternehmen Blue and White sitzt in Birkenwerder in Brandenburg und …

Weiter lesen...

---
Polizei Bielefeld

Auch aus dem Jahr 2016 kann die Polizei Bielefeld wieder von einigen kuriosen, unglaublichen und ungewöhnlichen Einsätzen berichten: Januar - Außergewöhnliches Diebesgut An einer Parkplatzzufahrt eines Supermarktes am Sennestadtring fehlten nach dem Wochenende 09.01. bis 11.01. plötzlich die Schrankenbäume einer Schrankenanlage. Unbekannte Täter hatten die beiden circa vier Meter langen, runden, roten Schranken aus Aluminium aus ihren Halterungen geschraubt und …

Weiter lesen...

---
Kronkorken-Gewinnspiel

Ein junger Mann gewinnt in einem Brauerei-Gewinnspiel ein Auto. Den Bierkasten mit dem Gewinner-Kronkorken hatte er jedoch gemeinsam mit Freunden gekauft, nun wurde er verklagt. Eine Clique aus fünf guten Freunden aus Schmallenberg im Sauerland reiste im Frühjahr 2015 ein Wochenende an den nordhessischen Edersee. Vier Personen fuhren mit ihren Motorrädern zum gemeinsamen Wochenendhaus, während eine Person mit dem Auto …

Weiter lesen...

---
Reichsbürger

Ein 55-jähriger Reichsbürger zog vor dem Amtsgericht Cham (Bayern) die übliche Reichsbürger-Show ab.

Weiter lesen...

---
Reiterin

Da hat die Polizei einen tollen Fang gemacht: Mit 43 km/h ist eine Reiterin mit ihrem Pferd gerast. Das Blitzerfoto sorgte bei Facebook für viel Aufsehen. Im Rahmen ihres Facebook-Adventskalenders postete die Polizei Brandenburg das kuriose Bild aus einer Radarfalle. Darauf zu sehen ein Pferd im Galopp, sowie die Reiterin des Tieres. Passiert ist das Ganze anscheinend mitten im Wald. …

Weiter lesen...

---
---