Die 7 Beiträge der vergangenen Woche

---
Schnee

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass ein Grundstückseigentümer keinen Unterlassungsanspruch gegen seinen Nachbarn hat, wenn dieser im Winter gelegentlich ein bis zwei Schaufeln Schnee auf das Nachbargrundstück schaufelt. Der Kläger ist Eigentümer und Bewohner eines Hauses in München. Der Beklagte ist Eigentümer des Nachbargrundstücks. Beide Grundstücke sind im Bereich der Garagen des Beklagten durch einen Maschendrahtzaun voneinander getrennt. Auf der …

Weiter lesen...

---
Polizeiauto

Für die Polizei in Texas war es ein peinlicher Zwischenfall. Eine gerade festgenommene Frau konnte sich aus den Handschellen befreien und vom Ort des Geschehens flüchten - im Polizeiauto! Das Video von der gewagten Aktion ist derzeit ein Hit im Netz. Die 33 Jahre alte Toscha Sponsler wurde wegen des Verdachts auf Diebstahl festgenommen. Mit Handschellen gefesselt wurde die Verdächtige …

Weiter lesen...

---
Frühstück

Ein Zahnarzt fordert von einem Handwerker vor dem Amtsgericht Rheinbach 1436,43 Euro wegen mangelhafter Malerarbeiten. Die Zivilklage wurde nun in zweiter Instanz vom Landgericht Bonn abgewiesen. Das Kuriose: Die Gattin des Zahnarztes soll versucht haben, den Malermeister zu verführen. Der ehrbare Handwerker lehnte das amouröse Angebot jedoch ab und ergriff die Flucht. Eine Szenerie wie aus einem (sehr, sehr) schlechten …

Weiter lesen...

---
Auftritt

Über eine kurios verlaufende Verhandlung eines Richters berichtet das Westfalenblatt und erklärt auch die Hintergründe: Am 24. Februar wurden in unmittelbarer Nähe des Bielefelder Landgerichts ein Richter und eine Richterin angefahren. Der Richter ist erst jetzt wieder im Dienst, mit der Verhandlungsführung hat es aber noch nicht ganz so geklappt. Dafür gab es nette Anekdoten aus Telefonaten und Erzählungen zum damaligen Unfall.

Weiter lesen...

---
Bewerbung

Dumm gelaufen. Aus Interesse an einer Bewerbung bei der Polizei suchte ein Mann die Polizeidienststelle in Schwabach (Mittelfranken) auf. Statt zu einem Bewerbungsgespräch kam es jedoch zu einer Festnahme des potentiellen Bewerbers. Das erlebt auch die Polizei nicht alle Tage. Am Dienstag kam ein Herr zur Polizeidienststelle Schwabach und wollte sich über die nötigen Anforderungen und Voraussetzungen für eine Anstellung …

Weiter lesen...

---
Paartanz

Das OLG Frankfurt hat klargestellt, dass der Tanzpartner eines freiwilligen Paartanzes nicht für die Folgen eines Tanzunfalles haftet. Die Klägerin und der Beklagte sind miteinander bekannt und befanden sich gemeinsam auf einer Geburtstagsfeier. Die Klägerin tanzte kurz nach Mitternacht allein auf der Tanzfläche, als der Beklagte sie an ihren Händen ergriff und zum gemeinsamen Paartanz aufforderte. Die Klägerin äußerte, dass …

Weiter lesen...

---
BMW

Vor dem BMW-Museum in München stand kürzlich ein brennender BMW. Es war jedoch nicht etwa ein Unfall - der Wagen wurde aus Protest angezündet. Grund für die Aktion ist ein langer Streit zwischen einem Kunden und dem Autohersteller. Und es war auch nicht der erste BMW, den der Mann öffentlichkeitswirksam beschädigte. Die Geschichte begann vor 9 Jahren. Der italienische Geschäftsmann …

Weiter lesen...

---
---