Über Jannina Schäffer
Dipl. Jur. Jannina Schäffer hat ihr 1. Staatsexamen erfolgreich an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgelegt und war nebenbei viele Jahre für den Verlag C.H.BECK tätig. Inzwischen ist sie Referendarin am LG Stuttgart.

Tag der offenen Tür in der JVA Plötzensee (Berlin)

1

Aus dem Berliner Gefängnis Plötzensee sind in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr gleich mehrere Häftlinge entkommen. Erst waren es vier, dann fünf, dann sieben und schließlich neun flüchtige Verbrecher. Es scheint, als fände in […]

Betrug durch entgeltliche „Teufelsaustreibung“

4

Das LG Mannheim hat bereits im Jahre 1992 messerscharf geschlossen: „Ein Vertrag, der auf die Vornahme einer “Teufelsaustreibung” gerichtet ist, ist wegen offenkundiger Unmöglichkeit der Leistung nichtig.“ Die angebliche Kartenleserin und Wahrsagerin mache sich durch […]

2 Jahre Haft für lasziven Video-Auftritt

1

Ägypten: Die Popsängerin Shaimaa Ahmed („Shyma“) ist wegen eines Musikvideos zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Der Staatsanwaltschaft und dem Gericht war der laszive Video-Auftritt der 21-Jährigen zu „verkommen“. Die Sängerin veröffentlichte auf Youtube einen […]

Fahrschein gekauft – trotzdem Schwarzfahrer!

6

In Berlin musste ein S-Bahn-Fahrgast 60 € zahlen, obwohl er zuvor einen Fahrschein gelöst hatte. Der Grund? Eine Zwei-Minuten-Regel, die niemand kennt! Passiert ist dies dem „Bild“-Journalisten Jakob Wais, der darüber natürlich sofort berichtete. Er […]

Auch Mönche müssen Unterhalt bezahlen

0

Der Oberste Gerichtshof (OGH) in Wien hat geurteilt, dass ein Vater, der in ein Kloster eintritt, trotzdem für den Unterhalt seiner Kinder aufkommen muss. Der OGH bestätigte damit die Entscheidungen erster und zweiter Instanz. Im […]

Der auf Bahnhofspennerniveau verharzte Volljurist

4

Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg musste sich zu einer „subjektiv nicht ernsthaften Bewerbung eines Volljuristen“ äußern. Herausgekommen ist eine Entscheidung, die es zu Recht in die Reihe der „skurillen Altfälle“ schafft. Der 1952 geborene, ledige Kläger bewarb […]

Kein Fahrverbot bei Blasenschwäche?

0

Das OLG Hamm hat entschieden, dass die Blasenschwäche eines Autofahrers ausnahmsweise einen Grund darstellen kann, im konkreten Fall von einem Fahrverbot abzusehen. Der seinerzeit 61 Jahre alte Betroffene befuhr im Februar 2017 mit seinem PKW […]

Häftlinge zweigen Fleischprodukte aus JVA-Küche ab

1

Dass im Gefängnis mit Zigaretten gehandelt wird, ist altbekannt. Im Hochsicherheitsgefängnis Celle sorgten jetzt jedoch mehrere Häftlinge für Aufmerksamkeit, die mit Schnitzeln und Würstchen gedealt haben sollen. Nun wird den Männern vor dem Amtsgericht Celle […]

1 2 3 4 5 11