Kurioser Fall von Computermissbrauch sorgt für Wirbel

1

Einem 19-jährigen Kanadier droht juristischer Ärger wegen des Vorwurfs des “Computer-Missbrauchs”. Konkret: Er soll frei verfügbare Dokumente sequenziell vom Informationsfreiheitsportal der Provinz Neuschottland heruntergeladen haben. Darunter unbewusst auch vertrauliche Dokumente, welche die Behörde auf dem […]

Mutmaßlicher Reichsbürger wegen Fahnenflucht verurteilt

2

Mit einem kuriosen Fall musste sich das Amtsgericht in Kaufbeuren beschäftigen. Ein Zeitsoldat, welcher der Reichsbürgerszene nahestehen soll, wurde wegen Fahnenflucht verurteilt. Gegen einen zuvor ergangenen Strafbefehl legte der Soldat Widerspruch ein, erschien jedoch nicht […]

Für Terminsverlegung einfach mal vorher anrufen

3

Wer für die Verschiebung eines einfachen Meldetermins bei der Bundesagentur für Arbeit sofort einen Rechtsanwalt und das Sozialgericht bemüht, bleibt am Ende unter Umständen auf diesen Kosten sitzen. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) nahm eine entsprechende Verfassungsbeschwerde […]

Hungrige Bauarbeiter schlachten Ziege aus Streichelzoo

0

Zwei Männer hatten eine trächtige Angora-Ziege in der Berliner Hasenheide geschlachtet. Das Amtsgericht Tiergarten verurteilte die beiden nun zu mehrmonatigen Haftstrafen, welche unter anderem wegen vorhandener Vorstrafen nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt wurden. Die beiden […]

Lazio Rom überweist 2 Millionen Euro auf falsches Konto

0

Der italienische Fußballverein Lazio Rom ist auf eine Phishing-E-Mail hereingefallen und hat zwei Millionen Euro an Betrüger überwiesen, die als Schlussrate der Ablösesumme für den Außenverteidiger Stefan de Vrij an Feyenoord Rotterdam gehen sollten. Betrüger […]

Auch für Passauer Richter gilt die ZPO

4

„Ihr in München würdet so Prozesse führen” – Unter anderem dieser Satz führte dazu, dass gerade die Münchner Kollegen vom Oberlandesgericht einen Befangenheitsantrag gegen einen Passauer Richter am Landgericht für begründet erklärten. Denn: Eine besondere […]

Streit um luxuriösen Bordellbesuch in Wien

2

Mit einem kuriosen Fall musste sich das Bezirksgericht Oberndorf (Flachgau) bei Salzburg beschäftigen: Ein Wiener Nobeletablissement verklagte einen Kunden auf Zahlung von 5666 Euro. Dieser allerdings gab an, dass 3000 Euro für konsumierten Champagner und […]

Bei “Monopoly” betrogen – Mann ruft Polizei

0

Ein 24-jähriger Schausteller-Gehilfe musste sich vor Gericht verantworten, weil er sich beim Polizei-Notruf meldete und angab, er sei von seinen Mitspielern bei “Monopoly beschissen” worden. Der mehrfach vorbestrafte Mann schrammte knapp an einer Freiheitsstrafe vorbei, […]

“Reichsbürger” wegen eigener Krankenkasse im Visier

1

Ermittler sind in mehreren Bundesländern gegen sogenannte Reichsbürger vorgegangen, die rechtswidrig eine eigene Krankenkasse gegründet haben sollen. In Sachsen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Berlin und dem Saarland gab es am Mittwoch Durchsuchungen bei Beschuldigten und […]

1 2 3 38