Bereits Goethe und Mozart blieben straflos

1

Der Angeschuldigte betreibt in Ehingen, Baden-Württemberg, ein Taxi-Unternehmen. Am 28.01.2009 um 13:10 Uhr bestellte die spätere Anzeigenerstatterin telefonisch von ihrer Wohnadresse in Ehingen ein Taxi für 13:30 Uhr. Die Frau beabsichtigte um 13:45 Uhr einen Zug […]

Richter und Pharisäer – Ausschank am Richtertisch

1

Pharisäer waren nicht nur Schulen in der Antike. Heute ist dieser Begriff vornehmlich als Heißgetränk aus Kaffee, Sahne und vor allem Rum bekannt, das seinen Ursprung auf der Insel Nordstrand hat. Wie viel Rum in einen Pharisäer hinein muss, war tatsächlich […]

Stöhnen beim Sex verboten – Gericht verpasst Frau Maulkorb

1

In Italien untersagte ein Gericht einer Frau im Rahmen sexueller Aktivitäten während der Nachtruhe laut herumzubrüllen. Hintergrund des Prozesses war eine Unterlassungsklage völlig entnervter Nachbarn der Beklagten über deren übermäßig lauten Stöhngeräusche.

Peinliches Schämen statt Knast

4

Straftäter einfach nur zu Gefängnisstrafen zu verurteilen scheint einigen US-Richtern zu primitiv. Sie wählen ein anderes Mittel zur Resozialisierung: Die Straftäter müssen sich unangenehmen oder peinlichen Situationen aussetzen.

1 76 77 78 79 80 96