Betrunkener Fahrradfahrer darf kein Polizist werden

5

In den Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen Dienstes der Polizei darf nur eingestellt werden, wer hierfür nach seiner Persönlichkeit geeignet ist. Das Verwaltungsgericht Berlin hat in zwei Eilverfahren entschieden, wann es an dieser Voraussetzung […]

Haftanordnung nach „Hüttenstädter Prozessordnung“ keine Rechtsbeugung

3

Ein Richter, der aufgrund einer vom Amtsgerichtsdirektor eigenmächtig eingeführten „Hüttenstädter Prozessordnung“ Durchsuchungen angeordnet hatte, ist endgültig vom Bundesgerichtshof vom Vorwurf der Rechtsbeugung und Freiheitsberaubung freigesprochen worden. Wegen zahlreicher Zurückverweisungen zog sich der Streit knapp zehn Jahre.

Leichentemperatur mit Bratenthermometer gemessen

2

Im Prozess gegen einen Frauenarzt aus Osnabrück, der seine Frau in Erding getötet haben soll, mussten Beamte des Kriminaltechnischen Dauerdienstes vor dem Landgericht Landshut einräumen, dass sie die Leiche nicht gesichert haben und ihre Temperatur […]

Neonazi-Prozess geplatzt weil Richter in Ruhestand geht

0

In Koblenz ist nach fünf Jahren ein Neonazi-Prozess vor dem Landgericht gegen mehr als zwei Dutzend mutmaßliche Rechtsextreme gescheitert, weil der Vorsitzende Richter das Pensionsalter erreicht hat. Mehr als 300 Verhandlungstage hat einer der umfangreichsten […]

Vom Bankräuber zum Juraprofessor

1

Elf Jahre lang saß der 41-Jährige Shon Hopwood aus dem US-Bundesstaat Nebraska wegen bewaffneten Bankraubes im Gefängnis. Er nutzte die Zeit sinnvoll und studierte juristische Literatur in der Bibliothek. Mittlerweile ist er ein anerkannter Jurist […]

Verbotene Säuglingsberuhigung im Straßenverkehr

0

Auch erfahrene Polizeibeamte werden immer wieder durch das Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer überrascht. So auch ein Beamter der Kradstaffel, der am Donnerstag (20.4.) gegen 18:25 Uhr im Rahmen seiner Streife die Ulenburger Buchenallee in Richtung Kirchlengern […]

1 2 3 52