Sado-Maso-Lokal ist gerichtsbekannt

8

Eine Mieterin wollte ihre Miete mindern, weil sie den Anblick von einschlägig bekleideten Besuchern eines Sado-Maso-Lokals in ihrer Nachbarschaft als so belästigend empfand, dass sie dies als Wohnungsmangel einstufte. Dieser Ansicht wollte sich das Gericht […]

Stöhnen beim Sex verboten – Gericht verpasst Frau Maulkorb

1

In Italien untersagte ein Gericht einer Frau im Rahmen sexueller Aktivitäten während der Nachtruhe laut herumzubrüllen. Hintergrund des Prozesses war eine Unterlassungsklage völlig entnervter Nachbarn der Beklagten über deren übermäßig lauten Stöhngeräusche.

Sex auf der Terrasse rechtfertigt Abmahnung

3

Dem Amtsgericht Bonn wurden in einem Verfahren Fotos vorgelegt, auf welchen eine Frau und ein Mann eindeutig sexuelle Handlungen auf einer Terrasse vornahmen. Das Gericht hatte zu entscheiden, ob dadurch der Hausfrieden beeinträchtigt wurde. Mehrere […]

Sex mit Fahrrad – Urteil wegen sexueller Ruhestörung

2

Ein Schotte wurde wegen sexueller Ruhestörung verurteilt. Der kuriose Tatbestand: Der Mann habe sich absichtlich bei sexuellen Handlungen mit einem Fahrrad erwischen lassen. Die Sache ereignete sich in einem Hotel im schottischen Ayr. Zwei Zimmermädchen […]

Quietscheentchen – Sexspielzeug oder gar Hygieneartikel?

1

Das OLG Koblenz hatte über die Einordnung von Badeenten zu entscheiden. Ein Online-Händler verkaufte Badeenten unter anderem im Outfit von Bundesligavereinen. Teilweise waren die gelben Badebegleiter auch mit einer Vibrationsfunktion ausgestattet. Dabei stufte der Händler […]

1 5 6 7 8 9