Die Falschen bedrängt

1

Es bleibt dem Leser überlassen, ob er das Verhalten eines Autofahrers unter der Kategorie „Dumm gelaufen“ ablegen möchte, oder sich denkt „da hat es doch mal den Richtigen getroffen“. Nachhaltige Auswirkungen auf den Fahrer hat […]

Bußgeld für 5-jährige Limonaden-Verkäuferin

0

In London hat ein 5-jähriges Mädchen selbstgemachte Limonade an Passanten verkauft. Dazu baute sie am Straßenrand einen kleinen Verkaufsstand auf. Die Limonade war in großen Krügen abgefüllt und sollte für 55 Cent pro Becher verkauft […]

Bußgeld wegen Essig-Salz-Lösung gegen Unkraut?

3

Viele Hobbygärtner bekämpfen unliebsames Unkraut zwischen Pflastersteinen mit normalem Haushaltsessig oder einem Essig-Salz-Gemisch. Wenn man im Internet recherchiert oder bei der Landwirtschaftskammer nachfragt, heißt es aber oft, dies sei nach dem Pflanzenschutzgesetz verboten (§ 12 […]

Verbotene Säuglingsberuhigung im Straßenverkehr

0

Auch erfahrene Polizeibeamte werden immer wieder durch das Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer überrascht. So auch ein Beamter der Kradstaffel, der am Donnerstag (20.4.) gegen 18:25 Uhr im Rahmen seiner Streife die Ulenburger Buchenallee in Richtung Kirchlengern […]

Ku(h)rioser Prozess in Dresden

2

Ein Armenier, drei Polen und ein Syrer kaufen eine Kuh über eBay-Kleinanzeigen. Was wie der Beginn eines schlechten Witzes klingt, führte einen der Beteiligten – den Armenier – vor das Amtsgericht Dresden. Das Veterinäramt im […]

Um Steuern zu sparen: Hund als Schaf ausgegeben

5

Den wohl skurrilsten Einsatz dieser Woche hatten Beamte aus dem Rostocker Hauptrevier. Am Donnerstag trafen sie auf einen Hundebesitzer, der keiner sein wollte. Beharrlich pochte er darauf, dass es sich bei seinem zotteligen Vierbeiner um […]

Teddy-Selfie auf Facebook führt zu Bußgelderhöhung

0

Der Stuttgarter Limousinen-Vermieter Hasan Aydogan wehrte sich vor Gericht gegen einen Bußgeldbescheid wegen einer geringfügigen Geschwindigkeitsüberschreitung, der von 30 Euro auf 108,50 Euro erhöht wurde, nachdem die Behörde Kenntnis von seinem kuriosen Facebookpost erhalten hatte. […]

1250 Euro Strafe für Holzstapel ohne Baugenehmigung

1

Ein Potsdamer Hotelier stapelt seit 20 Jahren Brennholz im Garten seiner Anlage. Die zuständige Bauverwaltung hält ihm nun vor, dass er für den Holzstapel eine Baugenehmigung brauche. Außerdem verhängte sie ein Bußgeld von 1250 Euro.

1 2 3