Morgens Juravorlesung – Nachmittags Banküberfall

1

Knapp zwei Jahrzehnte lang soll ein ehemaliger Jurastudent aus Nordrhein-Westfalen ein Doppelleben geführt haben. Über einen Zeitraum von mindestens 16 Jahren soll der gescheiterte Student seinen Lebensunterhalt mit Banküberfällen finanziert haben.

Jura Examen: 22 Klausuren auf Postweg verschwunden

1

Panne beim Jura-Examen in Berlin: Insgesamt 22 Klausuren des ersten juristischen Staatsexamens vom vergangenen Oktober sind auf dem Postweg verschollen. Die Prüflinge haben nun die Wahl über das weitere Vorgehen. Dabei ist dies nicht der […]

Staatsexamen: 36 Klausuren in der Post verschwunden

4

Mehr als ärgerlich ist der Vorfall, der sich in Bremen ereignete. Bei 36 Jura-Studenten der Universität Bremen sind Examensklausuren verschwunden. Die Zivilrechtsprüfungen für das erste Staatsexamen wurden per Post zur Korrektur versandt und sind nun nicht […]

Peinliche Panne bei Klausur im Europarecht

0

Jurastudenten der Universität Luxemburg erlebten diesen Montag einen Alptraum. Durch eine peinliche Panne bei einer Klausur im Europarecht musste die Prüfung abgebrochen werden. Für einige Studenten resultiert dies in Kollision mit anstehenden Auslandsaufenthalten.

Ein Rap-Battle unter Jura-Professoren

6

Jura ist trocken. Juristen verstehen keinen Spaß. Professoren sind spießig. Vorurteile, die sich seit Jahrzehnten halten und sicher auch teilweise ihre Daseinsberechtigung haben. Hier zu generalisieren ist jedoch ein großer Fehler, wie die Jura-Professoren Klaus […]

Der konsequent schweigende Prüfling

3

Prüflingen sei im Rahmen der Vorbereitung auf eine mündliche Prüfung – unabhängig von dem jeweiligen Fach – stets geraten, auf keinen Fall komplett schweigend dazusitzen, wenn man eine Frage nicht beantworten kann. Von nichts kommt […]

1 2