Mietrechtliche Schweinereien

1

Ein Beitrag aus der Reihe Rechtsgeschichte(n) von Prof. Dr. Arnd Diringer Können Vermieter verlangen, dass Mieter Hausschweine aus der Wohnung entfernen? Die berühmte juristische Antwort: Das kommt darauf an. Während z.B. das Hausschwein „Schnitzel“ bleiben durfte, musste […]

“Lusche allerersten Grades” vor dem BGH

1

Ein ehemaliger Mieter verlangt eine Geldentschädigung wegen einer Beleidigungstirade des Ex-Vermieters. In diversen Kurzmitteilungen (SMS) bezeichnete der ehemalige Vermieter den Kläger  als “Lusche allerersten Grades”, “arrogante rotzige große asoziale Fresse”, “Schweinebacke”, “feiges Schwein”, “feige Sau”, […]

Stinkende Pferdesalbe – Mieter fliegt aus Wohnung

1

Eine penetrant riechende Pferdesalbe stand im Mittelpunkt eines kuriosen mietrechtlichen Streits. Ein 83-jähriger muss auf Grund von der von ihm ausgehenden Geruchsbelästigung nun seine Mietwohnung räumen. Über 50 Jahre bewohnte der Rentner die gegenständliche Drei-Zimmer-Wohnung. […]