Lazio Rom überweist 2 Millionen Euro auf falsches Konto

0

Der italienische Fußballverein Lazio Rom ist auf eine Phishing-E-Mail hereingefallen und hat zwei Millionen Euro an Betrüger überwiesen, die als Schlussrate der Ablösesumme für den Außenverteidiger Stefan de Vrij an Feyenoord Rotterdam gehen sollten. Betrüger […]

Auch für Passauer Richter gilt die ZPO

0

„Ihr in München würdet so Prozesse führen“ – Unter anderem dieser Satz führte dazu, dass gerade die Münchner Kollegen vom Oberlandesgericht einen Befangenheitsantrag gegen einen Passauer Richter am Landgericht für begründet erklärten. Denn: Eine besondere […]

Alte Kunden erhalten keine Ratenzahlung

0

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass ein Fall der zulässigen Altersdiskriminierung vorliegt, wenn einer 84-jährigen Kundin eine Ratenzahlung verweigert wird. Die Beklagte betreibt einen Teleshoppingsender mit Onlinewarenhaus. Sie bietet diverse Produkte zum Kauf an und […]

Warum man keine beschlagnahmten Drogen essen sollte

0

Trotz tatkräftigen Leugnens des Verurteilten hielt die Strafrichterin beim Amtsgericht München den Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) mit Verstrickungsbruch /§ 136 StGB) für nachgewiesen. Am 15.01.2018 verurteilte die zuständige Richterin am Amtsgericht München einen 23jährigen […]

Streit um luxuriösen Bordellbesuch in Wien

0

Mit einem kuriosen Fall musste sich das Bezirksgericht Oberndorf (Flachgau) bei Salzburg beschäftigen: Ein Wiener Nobeletablissement verklagte einen Kunden auf Zahlung von 5666 Euro. Dieser allerdings gab an, dass 3000 Euro für konsumierten Champagner und […]

Frau erklärt Ehemann zu Unrecht für tot

0

„Ich bin ein lebender Geist“, beschwert sich der Mann, der von der zuständigen Behörde fälschlicherweise für tot erklärt wurde. Im Zuge dessen habe sogar seine eigene Frau das Eigentum an einem Grundstück erlangen können, das […]

Jesus hat Sie lieb – das LAG Hamm nicht

0

Dass eine Kaufhausangestellte in einer Parfümerieabteilung ein islamisches Kopftuch trägt, ist vom Arbeitgeber hinzunehmen. Das meint zumindest das BAG (Urteil vom 10.10.2002 – 2 AZR 472/01). Die Arbeitnehmerin nehme ein Grundrecht in Anspruch, die Befürchtungen […]

Hochzeitspaar verklagt Fotograf: Braut unscharf!

2

Ein frisch vermähltes Ehepaar aus Bollington, Cheshire (Großbritannien) hat seinen Hochzeitsfotograf verklagt. Der Mann aus Manchester soll am wichtigsten Tag im Leben des Paares hauptsächlich Fotos von den Brautjungfern gemacht und den Bräutigam weitgehend ignoriert […]

1 2 3