Hausaufgaben rufen Polizei auf den Plan

Hausaufgaben
Foto: Symbolbild

Wie das Polizeipräsidium Offenburg berichtet, haben familiäre Unstimmigkeiten in Bühl (BW) ersten Ermittlungen nach am frühen Montagabend einen Schüler dazu verleitet, den Notruf zu wählen. Völlig aufgelöst trat dieser gegen 19.30 Uhr mit den Beamten der Leitstelle in Kontakt. Noch bevor seine Notlage erörtert werden konnte, brach die Verbindung ab.

Da nicht auszuschließen war, dass sich der Junge in einer Notsituation befindet, suchte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Bühl wenig später dessen ermittelte Wochenschrift auf. Wie sich herausstellte, sorgte die Bearbeitung der Hausaufgaben wohl für dermaßen Unmut und Verzweiflung, dass der Eleve keinen anderen Ausweg sah, als kurzerhand die Polizei zu alarmieren.

Ob die Ordnungshüter bei der Bearbeitung der Schularbeiten unterstützen konnten, ist nicht übermittelt.

Quelle:
presseportal.de

Schlagworte:
, , , , ,

1 Kommentar zu Hausaufgaben rufen Polizei auf den Plan

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*