Hamburger Richter soll Urteil „vorgeschrieben“ haben

2

Justizskandal oder effiziente Arbeit? Das ist im Fall eines Hamburger Richters die große Preisfrage. Der Strafrichter soll ein Urteil gegen einen Umweltaktivisten bereits vor der Hauptverhandlung „vorgeschrieben“ haben. Das Recht auf den gesetzlichen Richter ist […]

Harry Potter-Vorlesung für Jurastudenten

0

Die erste Harry-Potter-Generation ist mittlerweile erwachsen geworden. Und der Traum aller Fans, von denen inzwischen viele studieren, wird endlich wahr. Zumindest an einer indischen Universität für Rechtswissenschaften in der Stadt Kolkata. Denn dort bietet ein […]

Tiere vor Gericht – Elefant zum Tode verurteilt

2

Bis in die frühe Neuzeit wurden Schweine und andere Tiere in Schauprozessen verurteilt. Oftmals zum Tode. Bis heute ist der Sinn und Zweck dieser bizarren Prozesse rechtshistorisch nicht vollständig aufgeklärt. Das Leben im Mittelalter und […]

Ein Baum, der sein eigener Herr ist?!

1

Im amerikanischen Bundesstaat Georgia stand mehrere Jahrhunderte lang ein Baum, der als „The Tree That Owns Itself“ bekannt war. Die prächtige amerikanische Weiß-Eiche soll zwischen dem 16. und dem 18. Jahrhundert in der Stadt Athens gepflanzt […]

Keine Genehmigungsfiktion bei Fettabsaugung

0

“Es bedarf wohl keiner weiteren Ausführung, dass die nach einer Flugreise auf eine Urlaubsinsel – hier Jersey – wahrgenommenen vermehrten Beschwerden in den Beinen kein Eilbedürfnis begründen”, stellt das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen leicht angesäuert in einer […]

Kein Anspruch auf Rossdorf statt Roßdorf im Reisepass

1

In einem verwaltungsgerichtlichen Verfahren wollte ein Roßdorfer die Passbehörde dazu verpflichtet wissen, ihm einen Reisepass auszustellen, in dem Roßdorf mit Doppel-S geschrieben wird. Der Mann stützte sein Begehren auf Einreiseprobleme in den 70ern nach Pakistan. […]

1 2 3 17